05|08|2011
OB - Haupt- oder Zweitwohnsitz?




Die CDU, und auch ihr OB-Kandidat Wagner, scheinen den Ausgang der OB-Wahlen nicht durch inhaltliche und persönliche Qualitäten für sich entscheiden zu wollen, sondern durch die Klärung, welcher Kandidat wie und wo wohnt. 

Es gibt wohl nur sehr wenige Bürger, die das Hin und Her über den Wohnsitz des OB-Kandidaten Thomas Städtler überhaupt auch nur in Ansätzen verstanden haben.

Am 11. September wählen die Bürger den zukünftigen Oberbürgermeister, der dann die Geschicke der Stadt lenken soll. 9 Kandidaten behaupten von sich, dass sie sich diese große Aufgabe zutrauen.

Für die Entscheidungsfindung der Bürger sind die Fähigkeiten, und damit die Eignung für das Amt des zukünftigen Oberbürgermeisters der Stadt Wilhelmshaven wichtige Kriterien, nicht aber wie und wo der Kandidat wohnt.

Für die CDU scheint die Wohnortfrage aber weit wichtiger, als Inhalte und Fähigkeiten. Statt mit überzeugenden Konzepten, glaubwürdigen- und nachvollziehbaren Argumenten für ihren OB-Kandidaten, versuchte die CDU im Wahlausschuss damit Punkte gewinnen zu können, dass hinter der Berufsbezeichnung des SPD-Mitbewerbers, Bürgermeister der Stadt Löningen, zusätzlich noch bis 2014 eingefügt werden sollte.

Nun könnte man, wenn man sich auf das Niveau der CDU begeben wollte, die Frage stellen, was sollte hinter die Berufsbezeichnung der anderen Kandidaten noch eingefügt werden.

Dabei könnte man nicht nur beim CDU-Kandidaten auf einige Ideen kommen.

Bisher zeigen die CDU und auch ihr OB-Kandidat lediglich, warum diese Partei maßgeblich für die extrem schlechte Situation der Stadt verantwortlich ist.

Mit der Entscheidung von Andreas Wagner sich als Berater nicht seine langjährigen „CDU-Fachkräfte“ aus dem Rat der Stadt zur Seite zu stellen, hat er zumindest schon jetzt deutlich gemacht, wo er die nötige Kompetenz nicht zu finden glaubt.

Bild: GRUPPO|635 - hufenbach









Gruppe: BASU | THOLEN
Joachim Tjaden, Barbara-Oberbloibaum, Claus Westerman, Joachim Ender, Gerold Tholen


Startseite | Mitglied werden | Kontakt | Themen die uns angehen | Wahlprogramm |
Pressemitteilungen | Impressum |

Download:
BASU Beitrittsformular

BASU-Treffen: Jeden Montag | Ruscherei | 18:00 Uhr!
 

Startseite
S U C H E N
Kontakt
V I D E O S
Über uns
Mitglied werden
Spenden
BASU im Rat der Stadt
Pressemitteilungen
 2017
 2016
 2015
 2014
 2013
 2012
 2011
  PM BASU Dezember 2011
  PM BASU November 2011
  PM BASU Oktober 2011
  PM BASU September 2011
  PM BASU August 2011
   31|08|11 Grillen | Chillen
   18|08|11 Umspannwerk
   05|08|11 Städtler Wohnsitz
   02|08|11 BASU online
  PM BASU Juli 2011
  PM BASU Juni 2011
  PM BASU Mai 2011
Kommentare
BASU | Journal
BASU Fragen
Termine
Balkongeflüster
Reden
Anfragen
Offene Briefe
e-Paper

Themen die uns bewegen


Kommunalwahl 2016

Kommunalwahl 2011

Impressum

Satzung